Arbeiten

Kontakt

Über

"Das ist alles was du zum Leben brauchst, mein Sohn." (2021)

Material: Kunststoff- / Metallteile auf Kunststoffmatte

Maße: 80 x 125 cm

»[...] und lassen uns am Lagerfeuer nieder.

"Vater, heute war ein harter Tag. Es ist viel passiert. Du hast dein Bein verloren. Wir haben gekämpft, wir haben befürchtet sterben zu müssen – aber trotzdem haben wir wieder überlebt", schildere ich und stelle ihm meine Frage: "Kannst du mir einen Rat für mein zukünftiges Leben geben?"

Er nickt wortlos.

"Ich brauche etwas zum Zeichnen", eröffnet er.

Jemand aus dem Hintergrund bringt ihm einen großen Zeichenblock. Vater schlägt den Block auf und beginnt mit dem Bleistift auf dem obersten Blatt zu zeichnen. Er erzählt. Schärft mir mit Worten die Essenz seiner Erfahrungen ein. Seine Augen weichen nicht von den Bewegungen des Bleistifts.

Er beendet die Zeichnung, sieht mir in die Augen und dreht den Zeichenblock in meine Richtung. Auf dem Papier erkenne ich eine moderne und modifizierte Schusswaffe.

"Das ist alles, was du zum Leben brauchst, mein Sohn", beendet er.«

 

Ausschnitt der Transkription des audiodokumentierten luziden Traums Vater zeichnet für mich (09.11.2015)

> krieg und

  komplizen

Lucas Krieg | ATELIER

 

Nürnberg, 2004 – 2022

 

 

Impressum / Datenschutz